Rezension „From Scratch – Alles neu mit dir“

img_20180413_182231.jpg

Buchtitel: From Scratch – Alles neu mit dir
Autorin: Stacey Kade
Genres: New Adult
Verlag: Bastei Lübbe / LYX
Erscheinungsdatum: 05.04.2018
Seiten: 528
Formate: E-Book 8,99 €
Amazon / Luebbe LYX

Über die Autorin

from-scratch2.jpg
Quelle: Luebbe LYX

Stacey Kade wuchs als Tochter eines Pfarrers und einer Musiklehrerin auf. Vor ihrer Karriere als Autorin war sie Werbetexterin und hat über so ziemlich alles geschrieben, von Baggerladern bis zu Milchpumpen. Stacey Kade lebt mit ihrem Mann in einem Vorort von Chicago.

Inhalt

From Scratch
Quelle: Lesejury

2 Menschen, aus zwei unterschiedlichen Welten – aber eins verbindet sie, sie stehen vor ihrem Leben und müssen noch einmal ganz von vorne anfangen. Aber diesmal zusammen.

Amanda Grace wird mit fünfzehn Jahren entführt, 738 Tage lebt sie in Gefangenschaft. Auch noch vier Jahre später, leidet sie schwer unter den Folgen. Sie möchte nichts sehnlicher als ihr Leben zurück, ganz normal leben zu können, ohne Angst zu haben.

Chace Henry ist ein Superstar, zumindest war er das bis er mit Drogen und Alkohol anfing. Zurück im Leben, versucht er wieder Fuß zu fassen und dafür braucht er Amanda.

Als sie sich zum ersten Mal gegenüberstehen, beschließen sie eine Vereinbarung zu treffen, die beide wieder zurück ins wahre Leben holen soll und um ihre Vergangenheit hinter sich lassen zu können.

Doch was mit einer Abmachung beginnt, wird schnell zu so viel mehr, mehr als sie sich hätten träumen lassen können. Doch was ist mit der Vergangenheit?! Kann man sie wirklich so schnell vergessen?!

Meine Meinung

From Scratch Zitat1

Ich habe mich so auf dieses Buch gefreut, ich habe dem Erscheinen des Buches wirklich entgegengefiebert. Der Klappentext hat mich sofort angesprochen und ich war schon sehr gespannt auf die Umsetzung des Buches.

Als ich dann das Glück hatte dieses Buch in einer Leserunde bei der Lesejury zu gewinnen, habe ich mich wahnsinnig gefreut, es war schön sich mit anderen auszutauschen. Dankeschön für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars.

„From Scratch – Alles neu mit dir“ ist der Auftakt einer Reihe. „Starlight Nights – Immer wieder du“ erscheint am 28.09.2018.

Geschichte

Die Geschichte hat mich von der ersten Seite an in seinen Bann gezogen. Von Anfang an war es spannend und fesselnd. Man konnte das Buch kaum zur Seite legen, weil man unbedingt wissen wollte, wie die Geschichte weitergeht.

From Scratch Zitat4

Wir lernen Amanda in ihrer schlimmsten Zeit kennen. In Gefangenschaft. Ihre Ängste und Zweifel. Aber wir begleiten Amanda auch auf ihren Weg in ein neues Leben. Sind hautnah dabei, wenn sie wieder einen Tiefpunkt erleidet, aber auch wenn sie lächelt und Freude empfinden kann.

So viele Wendungen, Hochs und Tiefs. Ich hatte meine Gefühle kaum unter Kontrolle. Dieses Buch hat mich seelisch einfach total mitgenommen.

Protagonisten

Amanda ist das kaputte, kleine Mädchen das beschützt werden muss, denkt zumindest ihre Familie. Aber als Leser lernen wir sie besser kennen, blicken hinter ihre Fassade und wissen wie sie wirklich ist. Im Laufe der Geschichte entwickelt sie sich immer mehr. Wird offener, selbstbewusster, stärker. Vor Amanda habe ich wirklich großen Respekt. So etwas erleben zu müssen, was sie erlebt hat, ist alles andere als einfach. Klar dass sie davon auch Wunden mich sich trägt.  Aber sie merkt das sie auch aufstehen kann, kämpfen kann. Zum Ende der Geschichte mochte ich Amanda wirklich sehr.

From Scratch Zitat3

Chace war der Charakter, den ich bis zum Ende nicht ganz durchschauen konnte. Das macht ihn auf eine Art wirklich geheimnisvoll. Wir lernen ihn nur bruchstückhaft kennen, aber man spürt das auch er, viel mit sich herumzutragen hat. Er steht zwischen zwei Schienen auf der einen Seite der Chace der er wirklich sein will, versucht zu sein. Aber auf der anderen Seite auch seine Vergangenheit, die ihn einfach nicht loslassen will, der er versucht zu entfliehen. Ich habe wirklich mit ihm mitgefühlt. Ich wollte das auch er Glück im Leben finden kann.

Schreibstil

Der Schreibstil war sehr angenehm und klar, sodass einem das Lesen wirklich Spaß gemacht hat. Die Autorin beschreibt die Gefühle und Gedanken der Protagonisten so detailliert, dass man sich wirklich in sie hineinversetzen konnte. Auch durch die Sicht aus Chace und Amandas Perspektive lernt man beide noch intensiver kennen.

From Scratch Zitat2

Fazit

Ich kann euch das Buch wirklich nur ans Herz legen. Spannung pur. Man fiebert einfach total mit den beiden mit. Die Geschichte war emotional, berührend und fesselnd. Teils auch wirklich düster und unheimlich. Wenn ihr das Buch lest oder schon gelesen habt, versteht ihr was ich meine.

Die schwere Thematik, das Teil der Geschichte ist, hat mich wirklich sehr mitgenommen. Das Amanda entführt und festgehalten wird, über eine so lange Zeit. Hat mich zutiefst berührt. Ich musste sogar die eine oder andere Träne vergießen. Ich frage mich einfach wie ein Mensch, das einem anderen Menschen antun kann. Man hat wirklich gemerkt das sich die Autorin intensiv mit diesem Thema beschäftigt hat.

Dieses Buch war einfach nicht wie die normalen Liebesromane. Mal etwas komplett anderes, als ich sonst lese. Eine klare Leseempfehlung.

Ich bin schon wirklich sehr gespannt auf den zweiten Teil der Starlight Reihe. In diesem Teil geht es um Calista und Eric.

From Scratch Zitat5

Bewertung:

hrgcjbregerilghelir

Ebenfalls ist meine Rezension zu Close to you auch auf Lovelybooks, Wasliestdu und Amazon. Auch da könnt ihr gerne vorbei schauen.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende und hoffe das ihr gutes Wetter habt.

Eure

cropped-mnjkhh.png

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s