Lesemonat März 2018

IMG_20180413_181223(1).jpg

Hallo meine Lieben 🙂

Ich wollte euch doch mal zeigen, welche Bücher ich so im März gelesen habe. Nicht ganz so viele wie im letzten Monat, aber trotzdem genug. ❤

Nun kommt auch schon mein Lesemonat Beitrag. Mein Lesemonat März.

Ich habe insgesamt 7 Bücher gelesen – ca. 2.200 Seiten, das wären pro Tag so 70 Seiten. Auf dem Bild sind nur 5 der 7 gelesenen Bücher abgebildet, da 2 davon eBooks sind. ❤

Welche Bücher habe ich gelesen?

_Staubchronik  The Ivy Years  Close to you2  keiner trennt uns__________grimmchroniken  hummeln2  Zauberband

Wenn ihr auf die Cover der Bücher klickt, kommt ihr direkt zu der jeweigen Rezension des Buches, schaut doch da gerne mal vorbei, wenn euch ein Buch interessiert.

Meine Highlights

Ich hatte auch diesen Monat wieder drei Highlights, die mich mehr als nur überzeugt haben.

img_20180413_181856.jpg

The Ivy Years – Bevor wir fallen von Sarina Bowen hat mich mehr als nur überzeugt und berührt. Ich habe mich zuvor schon so mega auf dieses Buch gefreut und war seit dem Erscheinungstermin wie in Trance. Ich wollte dieses Buch so unbedingt lesen. Und wie mir ging es wie vielen anderen auch.

Dieses Buch war nicht nur berührend und humorvoll auch sehr direkt und ehrlich. Ich musste manchmal wirklich innehalten, um das gelesene zu verarbeiten. Die Autorin Sarina Bowen hat uns in eine ganz neue Welt eintauchen lassen.

Ich liebe Ihren Schreibstil auch total und ihre detailreichen Beschreibungen. Ich fühlte mich als wäre ich mit Corey und Adam verbunden. Ich kann euch das Buch daher einfach nur wirklich sehr ans Herz legen. Absolute Leseempfehlung.

Ich kann es auch kaum abwarten bis Ende Juni endlich The Ivy Years – Was wir verbergen von ihr rauskommt.

IMG_20180413_181540

Animant Crumbs Staubchronik von Lin Rina war so spannend und fesselnd. So einen Historischen Roman hatte ich in dieser Form noch nicht gelesen. Die Geschichte hat mich von der ersten Seite an gefesselt und in seinen Bann gezogen. Ich war sofort begeistert und überzeugt von diesem Buch. Von Anfang bis Ende.

Das Buch war einfach unglaublich, anders kann man das gar nicht sagen. Ich habe schon lange keine so schöne Geschichte gelesen. Nicht nur der Schreibstil war mehr als überzeugend, auch die anschauliche Darstellung der Protagonisten und das bildlich beschriebene London haben mich überzeugt.

Ich wage sogar zu behaupten das dieses Buch nicht nur eines meiner Jahreshighlights ist, es ist auch das absolute Highlight 2018.

img_20180413_181522.jpg

Close to you von Isabell May hat mich einfach schon von der ersten Seite an überzeugt. So eine berührende und spannende Geschichte mit so vielen Hochs und Tiefs. Wir erleben die Protagonisten an ihren hellsten und auch an ihren dunkelsten Tagen, bekommen einen wirklich detailreichen Einblick in ihr Leben. Ich habe mich sofort mit ihnen identifizieren können.

Auch der Schreibstil der Autorin gefällt mir mehr als nur gut. So detailreich, so begeisternd, dass sie einen wirklich mit in die Geschichte genommen hat. Dieses Buch ist einfach eine absolute Leseempfehlung. Für alle Fans des New Adult Genre ein MUSS.

Ich kann mich ehrlich gesagt nicht so wirklich entscheiden was davon mein Highlight der Highlights war. Weil jedes Buch für sich mich mehr als nur überzeugt hat. Auch kaum miteinander zu vergleichen, deshalb zählen alle drei zu meinen Highlights.

Meine Flops

Es gab leider auch ein Buch das mir gar nicht gefallen hat, es war einfach nur total enttäuschend und langweilig.

img_20180413_181451.jpg

Hummeln fliegen auch bei Regen von Andrea Kraft hat mir einfach nicht gefallen. Es war ok, konnte mich aber irgendwie nicht richtig packen. Ich fand dieses Buch erinnerte einfach mehr an einen Lebensberater, als an einem Roman. Daher war es total langweilig, dieses Buch zu lesen und auf Dauer echt anstrengend. Und dadurch hat es auch nicht wirklich spaß gemacht.

Schade denn der Anfang des Buches und die Geschichte mit Lukas haben mir wirklich gut gefallen. Auch die Grundidee und das Aufgreifen der schweren Thematik – Depressionen fand ich gut, konnten mich aber einfach in der Umsetzung überhaupt nicht überzeugen.

Das war es auch schön mit meinem Lesemonat März

Habt ihr eins der Bücher auch schon gelesen? Wie viele Bücher habt ihr denn letzten Monat (März) gelesen?

Ich wünsche euch noch einen schönes Wochenende ❤

Eure

cropped-mnjkhh.png

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s