Rezension „Deep Love“

Deep Love

Buchtitel: Deep Love
– Band 1 der Deep-Serie –
Autor: J. Kenner
Genre: Erotik/Liebes Roman
Verlag: Diana Verlag
Erscheinungsdatum: 10.04.2018
Seiten: 368
Formate: Taschenbuch 9,99 €, E-Book 8,99 €
Amazon / Randomhouse

Über die Autorin

Deep Love3
Quelle: Randomhouse

Die Amerikanerin J. Kenner wurde in Kalifornien geboren und wuchs in Texas auf. Sie studierte Rechtswissenschaften und war für verschiedene Anwaltskanzleien tätig, bis sie ihren ersten Roman veröffentlichte.

Der Durchbruch gelang ihr mit der Serie um die Dämonenjägerin Kate Connor, die monatelang auf der USA-Today-Bestsellerliste stand. J. Kenner wurde mit zahlreichen Preisen wie dem „Reviewers International Organization’s Award“ für romantische Spannung ausgezeichnet.

Bekannt sind auch ihre Erotikreihen „Wanted“ und „Stark“. Heute lebt die Autorin mit ihrem Mann und zwei Töchtern in Georgetown, Texas

Inhalt

Deep Love2
Quelle: Lovelybooks

Wyatt ist Fotograf und steht kurz davor sein größtes Projekt zu vollenden. Alles was ihm jetzt noch fehlt ist das perfekte Model für seine sexy Ausstellung. Kelsey braucht eine menge Geld und ihre Freundin schickt sie zu dem Modelcasting, sie soll sich als sie ausgeben.

Schnell wird Kelsey klar das das alles schwerer sein würde als geplant, denn Wyatt ist nicht irgendjemand. Er ist ihre frühere Liebe. Auch Wyatt möchte nichts mit ihr zu tun haben, denn sie hat ihn damals sehr verletzt.

Als er Kelsey dann doch einstellt, hat er genau eine Bedingung: Er hat die komplette Kontrolle – bei Tag und auch bei Nacht.

Meine Meinung

Als ich das erste Mal von „Deep Love“ gehört habe, wusste ich, ich muss dieses Buch unbedingt lesen. Ich war sehr gespannt auf die Geschichte.

Danke an dieser Stelle an das Bloggerportal und den Diana Verlag für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplars.

Geschichte

Da ich zuvor nur positives gehört hatte, habe ich mich wirklich schon sehr auf dieses Buch gefreut. Die Geschichte schien zunächst auch wirklich spannend zu sein.

Zwei Menschen die nach so einer langen Zeit wieder aufeinander treffen. Sich damals aber mehr als nur gemocht haben. Die eine sehr tiefe Vergangenheit haben. Als man dann langsam die Gründe verstand, warum es damals so kommen musste, wie es gekommen ist. Mochte ich dieHandlung wirklich total gerne.

Aber es hat sich alles total in die Länge gezogen, das es nach einer Weile einfach nur noch langweilig war, die Geschichte zu lesen.

Protagonisten

Kelsey ist eine wirklich schüchterne, junge Frau, sie kommt einfach nicht so aus ihr heraus. Außer beim Tanzen, beim Tanzen kann sie jemand ganz anderes sein. Trotz allem hat sie mir als Protagnist einfach überhaupt nicht gefallen. Ich konnte mich mit ihr nicht wirklich identifizieren.

Wyatt war mir von Anfang an sofort symphatisch. Stark, ein wenig geheimnisvoll. Er weiß genau was er will, wie er ist will. Er nimmt sich es einfach. Ein sehr interessanter Charakter.

Schreibstil

Der Schreibstil war wirklich angenehm und flüssig, sodass man keine Schwierigkeiten hatte der Geschichte zu folgen. Auch sehr detailliert beschreibt die Autorin die Umgebung in denen sich die Protagonisten befinden, so konnte ich es mir wirklich bildlich vorstellen.

Ebenfalls gefiel mir das das Buch aus zwei Sichten erzählt wird, aus der Sicht von Kelsey und von Wyatt. Wissen was sie denken und fühlen. Durch die Rückblenden in die Vergangenheit, lernen wie die beiden Protagonisten noch besser kennen und verstehen was hinter ihrer Geschichte steckt, welche Probleme zwischen ihnen stehen

Fazit

Das Buch war gut, sowohl interessant als auch erotisch und sexy. Es konnte mich aber nicht so wirklich packen, es war einfach zu langweilig. Da hat die Spannung gefehlt. Zwischenzeitlich gab es noch das eine oder andere Hoch, wo es wieder interessant wurde und man gespannt war wie es weitergeht. Aber insgesamt einfach zu langwierig. Mir fehlte einfach was.

Da mir die Grundidee des Ganzen und der Schreibstil gut gefallen haben, werde ich auch die anderen Teile der Deep Serie lesen. Ich bin schon sehr gespannt was uns im zweiten Teil „Deep Passion“ erwartet, dieser erscheint am 11.06.

Bewertung:

3 Sterne

Ebenfalls ist meine Rezension zu Deep Love von J. Kenner auch auf Lovelybooks, Amazon und Wasliestdu. Auch da könnt ihr gerne vorbei schauen, würde ich mich sehr drüber freuen.

Ich wünsche euch noch ein schönes Wochenende. ❤

Eure

cropped-mnjkhh.png

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s