Rezension „The Hardest Fall“

img-20190126-wa0003.jpg

Buchtitel: The Hardest Fall
Autorin: Ella Maise
Genres: Coming of Age
Verlag: Forever by Ullstein
Erscheinungsdatum: 03.12.2018
Seiten: 464
Formate: Paperback 12,00 €, E-Book 4,99 €
Amazon / Forever by Ullstein

Über die Autorin

the hardest fall 2
Quelle: Forever by Ullstein

Ella Maise ist Washington Post sowie internationale Bestsellerautorin von vier Büchern, darunter The Hardest Fall. Sie liebt es über witzige und starke Figuren mit dem gewissen Etwas zu schreiben genauso wie sie es liebt über solche zu lesen. Wenn sie es schafft mit ihren Worten einen Menschen zum Lachen zu bringen, hat sie ihren Job gut gemacht.

Inhalt

the hardest fall 1
Quelle: Forever by Ullstein

Das erste Mal als Zoe auf Dylan trifft, sieht sie viel mehr als eigentlich gedacht, peinlich berührt stürzt sie davon. Beim zweiten Mal läuft sie ihn fast um und sie denkt sich das wäre nun das Ende, aber falsch gedacht. Als sie Dylan beim dritten Mal sieht, ist sie diejenige die das Handtuch fallen lässt. Peinlicher geht es wohl nicht. Zoe hat die Angewohnheit in seiner Nähe in jedes Fettnäpfchen zu treten, das sie sieht. Sie hat es echt nicht leicht, aber Dylan scheint das nicht abzuschrecken, denn er mag ihre Eigenarten von Anfang an. Als er plötzlich dann auch noch ihr Mitbewohner wird, war ihr klar, das könnte nur schwierig werden.

Und da waren ja auch noch ihre familiären Probleme, die ihr keine Ruhe ließen. Und Dylan durfte davon nichts erfahren.

Meine Meinung

the hardest fall zitat 1

Das Buch hat mich sofort angesprochen, auch der Klappentext klang wirklich vielversprechend, weshalb ich mich dann für die Leserunde auf Lovelybooks beworben habe und das Glück hatte, das E-Book zu gewinnen.

An dieser Stelle Dankeschön an Lovelybooks und dem Forever by Ullstein Verlag.

Geschichte

Die Geschichte hat mich von Anfang an fasziniert, das ganze zwischen Zoe und Dylan und wir als Leser sind hautnah dabei. Ich dachte zunächst das wäre so eine 0815 Liebesgeschichte, aber das war nicht nur so. Es passiert einiges, womit ich so nie im Leben gerechnet hätte. Eine Situation hat mir wirklich die Stimme verschlagen und das Atmen vergessen lassen. Ich denke noch heute darüber nach, was passiert wäre, wenn Dylan nur ein paar Minuten später gekommen wäre. Ein Buch mit so vielen Höhen und Tiefen.

Protagonisten

Zoe war einfach so mega süß, jedes Mal wenn sie Dylan begegnet, ist es als könnte sie kein richtiges Wort mehr von sich geben, sie plappert einfach drauf los. Das hat sie einfach so sympathisch gemacht. Auch wenn sie etwas schüchtern ist, sagt sie immer was sie denkt und steht für andere ein. So ein positiver und aufrichtiger Mensch.

Dylan schien mir zunächst wie der gutaussehende, eingebildete junge Mann von neben an. Aber das ist gar nicht so, denn er könnte jede haben, jede Nacht jemand anderes, aber so einer ist er einfach nicht. Nachdem er Zoe zum ersten Mal gesehen hat, ist er sofort fasziniert. Von ihrer Art, ihren Eigenarten. Ich mochte ihn so gerne, so einen wie Dylan hätte ich auch gerne.

Schreibstil

Der Schreibstil hat mir so gut gefallen, so flüssig und klar, das Lesen hat einfach Spaß gemacht hat. Ebenfalls schreibt die Autorin so ausführlich, dass ich es mir wirklich bildlich vorstellen konnte. Auch wurden die Protagonisten sehr detailreich dargestellt, dass ich mich gut in sie hineinversetzen konnte.

Fazit

Eine schöne Liebesgeschichte für Zwischendurch. Leidenschaftlich, sexy und emotional. Es war einfach so lustig Zoe und Dylans Geschichte zu verfolgen, man merkt einfach von Anfang an dieses knistern zwischen den beiden.

Teilweise meiner Meinung nach etwas unrealistisch, vor allem zum Ende hin und hätte ich mir ein bisschen anders gewünscht. Aber insgesamt einfach total schön mit anzusehen wie sich Zoe und Dylan annähern. Auch fand ich die Rückblende in die Zukunft nach 6 Jahren mega süß.

Zum Wegschmeißen war aber immer noch die Nachbarin, ich musste mir sehr oft das Lachen im Bus verkneifen. Wenn ihr das Buch lest, versteht ihr was ich meine. Ich kann euch das Buch nur empfehlen.

the hardest fall zitat 2

Bewertung:

4 Sterne

Ebenfalls ist meine Rezension zu The Hardest Fall auch auf Lovelybooks, Amazon und Wasliestdu. Auch da könnt ihr gerne vorbei schauen, würde ich mich sehr drüber freuen.

Ich wünsche euch einen schönen Start in die kommende Woche. ❤

Eure

cropped-mnjkhh.png

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s