Rezension „Der Weihnachtosaurus“

20190201_184607

Buchtitel: Der Weihnachtosaurus
Autorin: Tom Fletcher
Genres: Weihnachtsgeschichte
Verlag: cbt
Erscheinungsdatum: 02.10.2017
Seiten: 384
Formate: Hardcover 14,99 €, E-Book 11,99 €
Amazon / Randomhouse

Über den Autor

Der weihnachtosaurus 2
Quelle: Randomhouse

Tom Fletcher, geb. 1985, ist in Großbritannien ein Superstar. Seinen Social Media-Aktivitäten folgen Millionen begeisterter Fans auf Youtube, Instagram, Twitter und Facebook. Viele Songs, die er als Leadgitarrist und Sänger für seine Band McFly geschrieben hat, landeten in den britischen Charts. Vor einiger Zeit wandte er sich sehr erfolgreich dem Schreiben von Büchern für Kinder zu. »Der Weihnachtosaurus«, sein erster Kinderroman, bringt zwei seiner größten Leidenschaften, Weihnachten und Dinosaurier, zusammen und wurde ein Welt-Bestseller. Das gleichnamige Musical wurde von ihm komponiert. Tom lebt mit seiner Familie in London. Jedes Jahr ab dem 27.12. zählt er die Tage bis Weihnachten.

Inhalt

Der weihnachtosaurus
Quelle: Randomhouse

»Lieber Weihnachtsmann, ich wünsche mir einen echten Dinosaurier …«

Die Weihnachtswichtel am Nordpol sind ganz aus dem Häuschen, als sie tief im Eis ein geheimnisvolles Ei entdecken. Der Weihnachtsmann höchstpersönlich brütet das Ei unter seinem dicken Po aus. Zur Verblüffung aller schlüpft ein freundlicher kleiner Dinosaurier: der Weihnachtosaurus. Zufällig schickt zur gleichen Zeit, tausende Kilometer entfernt, ein kleiner Junge namens William seinen Wunschzettel an den Weihnachtsmann ab: Er wünscht sich einen echten Dinosaurier. Als William und der Weihnachtosaurus einander in der Weihnachtsnacht begegnen, erleben die beiden nicht nur ein fantastisches, zum Brüllen komisches Abenteuer, sondern auch, was es heißt, den Wünschen seines Herzens zu folgen.

Meine Meinung

Der weihnachtosaurus zitat2

Als ich das Buch zum ersten Mal gesehen habe, wusste ich sofort das muss ich einfach lesen. Das Cover hat mich sofort angesprochen und der Klappentext klang nach einer wirklich süßen Geschichte.

Illustrationen

Die Illustrationen in dem Buch sind wirklich sehr schön und einzigartig. Total niedliche Aufmachung und passt wirklich sehr gut zu der Geschichte.

Geschichte

Die Geschichte hat mich von Anfang an wirklich total fasziniert, so etwas habe ich zuvor noch nie gelesen, ein Dinosaurier rettet Weihnachten. William ein kleiner Junge, der im Rollstuhl sitzt, wünscht sich nichts sehnlicher als einen echten Dinosaurier und plötzlich schenkt der Weihnachtsmann ihm einen. Eine echte Freundschaft entsteht. Es war so schön der Geschichte zu folgen, es hat mich wirklich tief berührt.

Schreibstil

Der Schreibstil hat mir wirklich gut gefallen, sehr flüssig und klar, sodass es einfach war der Geschichte zu folgen. Auch beschreibt der Autor die Umgebungen sehr detailreich und auch die Gefühle der Protagonisten bildhaft.

Fazit

Eine wirklich schöne und süße Weihnachtsgeschichte, die mich wirklich berührend und mitnehmen konnte. Teilweise war sie auch wirklich spannend, denn da gibt es noch den Jäger, der alles erlegt was ihm vor die Flinte läuft und er entdeckt den Weihnachtosaurus und legt alles daran ihn zu erschießen.

Ein Buch das perfekt für Kinder geeignet ist, aber auch älteren Lesern kann ich dieses Buch nur empfehlen.

Der weihnachtosaurus zitat1

Bewertung:

hrgcjbregerilghelir

Ebenfalls ist meine Rezension zu Wie die Stille unter Wasser. auch auf Lovelybooks, Amazon und Wasliestdu. Auch da könnt ihr gerne vorbei schauen, würde ich mich sehr drüber freuen.

Ich wünsche euch einen schönen Start in die neue Woche. ❤

Eure

cropped-mnjkhh.png

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s