Rezension „Stay“

20190209_145455.jpg

Buchtitel: Stay
– Band 1
der Mills Brothers Reihe –
Autorin: Helena Hunting
Genres: Liebesroman
Verlag: Bastei Lübbe / LYX
Erscheinungsdatum: 31.08.2018
Seiten: 400
Formate: Taschenbuch 10,00 €, E-Book 9,99 €
Amazon / Lübbe LYX

Über die Autorin

stay.jpg
Quelle: Love Letter Convention

Helena Hunting lebt mit ihrer Familie und zwei widerspenstigen Katzen in einem Vorort von Toronto. Tagsüber führt sie ein ruhiges Leben als Englischlehrerin einer Horde Grundschüler, doch nachts verwandelt sie sich zu einer erfolgreichen Bestseller-Autorin von heißen Liebesgeschichten, die unter die Haut gehen.

Inhalt

Stay 2
Quelle: Lübbe LYX

Nachdem Ruby einen unbekannten auf einer Party trifft, dieser sie erst küsst und sie dann anhustet, wird sie krank und versaut dadurch ein wichtiges Casting. Den Job hätte sie aber sehr dringend gebrauchen können, da sie sich kaum noch etwas leisten kann und mit der Miete auch hinterher hängt. Als sie dann noch die Kündigung fur ihre Wohnung bekommt, ist Ruby ganz am Boden.

Sie bekommt ein verlockendes Angebot, sie soll auf die Tiere des gutausehenden Bancroft Mills aufpassen, während er beruflich verreisen muss. Nur schwierig wenn sich der vermeintliche Unbekannte von der Party als Bancroft herausstellt.

Meine Meinung

Als ich das Buch zum ersten mal gesehen habe, wusste ich sofort diese Geschichte muss ich einfach lesen. Sie klang einfach so spannend.

An dieser Stelle ein großes Dankeschön an den Bastei Lübbe Verlag für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplars.

Geschichte

Die Geschichte hat mich von der ersten Seite an, in seinen Bann gezogen. Es war so lustig hautnah mitzuerleben wie Ruby und Bancroft miteinander umgehen. Man merkt einfach von Anfang an das es zwischen den beiden funkt. Aber da Bancroft 5 Wochen verreisen musste und Ruby in der Zeit auf seine Tiere aufpassen sollte, war das erst mal nebensächlich. Die Frage war nur, was würde passieren, wenn er wieder zurückkommt.

So viele schöne, emotionale, verwirrende und lustige Momente, die das Buch einfach ausmachen.

Protagonisten

Sowohl Ruby als auch Bancroft habe ich von Anfang an total gemocht und kam sehr gut mit ihnen klar. Vor allem in Ruby konnte ich mich hineinversetzen, sie war einfach ein so sympathischer und starker Protagonist. Bancroft ist so liebenswert, ich habe ihn wirklich in mein Herz geschlossen.

Schreibstil

Der Schreibstil hat mir sehr gut gefallen, flüssig, klar und verständlich. So detailreich und bildhaft beschrieben. Dadurch konnte man die Protagonisten, ihre Gedanken und Gefühle gut nachvollziehen.

Fazit

Eine wirklich schöne, lustige und berührende Geschichte. Mit einigen erotischen Momenten, die recht detailreich beschrieben wurden. Wer so etwas nicht mag, sollte das Buch eher nicht lesen, allen anderen kann ich es wirklich nur empfehlen.

Bewertung:

4 Sterne

Ebenfalls ist meine Rezension zu Stay auch auf Lovelybooks und Wasliestdu. Auch da könnt ihr gerne vorbei schauen, würde ich mich sehr drüber freuen.

Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag. ❤

Eure

cropped-mnjkhh.png

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s